zum Glück!

 

Ein Suche in Liedern, Chansons und Arien

zwischen Verlockung und Verwirrung

auf Umschweifen und Abwegen

Irgendwo auf der Welt gibt's ein kleines bisschen Glück - aber wo genau muss man suchen, um endlich darauf zu stoßen? Ist wirklich Liebe alles, was man braucht? Corinna Gönner und Larissa Niekisch klappern zahlreiche Möglichkeiten, Verlockungen und Versprechungen ab, um diesem Ziel ein bisschen näher zu kommen, und bedienen sich dabei an Liedern, Chansons und Arien von Mozart, Beethoven und Schubert über Strauss und Wolf bis hin zu Kreisler, Hollaender und Gershwin. Und bestimmt trägt auch der Abend selbst zum Glücklichsein der Zuhörer bei.

Werke von Beethoven, Brahms, Chemian-Petit, Gershwin, Heymann, Hollaender, Kreisler, Lortzing, Mozart, Neumann, Schubert, Schumann, Strauss und Wolf.

Corinna Gönner | Sopran

Larissa Niekisch | Klavier

Samstag, 14. März 2020 | 20:00 Uhr

DER LIEDERABEND WIRD AUF

FREITAG, 20. NOVEMBER 2020, 20 UHR

VERSCHOBEN

Schwartzsche Villa |

Grunewaldstr. 55, 12165 Berlin-Steglitz |

https://kultur-steglitz-zehlendorf.de/

© 2020 Corinna Gönner